Schule
Volksschule Dürnkrut
Klasse
2. Klasse
Klassenlehrerin
Sonja Schartlmüller
Adresse
2263 Dürnkrut
Hauptstraße 8
  • Ü findet einen neuen Freund Bild
  • Ü findet einen neuen Freund Bild
  • Ü findet einen neuen Freund Bild
  • Ü findet einen neuen Freund Bild
  • Ü findet einen neuen Freund Bild

Ü findet einen neuen Freund

Der Geschichtendrache Ü war am Wochenende alleine zu Hause in seiner Bibliothek und las gerade in einem spannenden Buch, als es plötzlich an der Haustür kratzte. Kurz darauf sah er aus dem Fenster, doch er konnte nichts entdecken, also las er weiter. Nach einer Weile kratzte es erneut an der Haustür. Sogleich machte er die Tür auf und erblickte einen Drachen, der nicht fliegen konnte. Da fragte Ü den anderen Drachen: ,,Wie heißt du?“ Dieser antwortete: „Mein Name ist Ö.“ Weiters erzählte er, dass er kein Zuhause hatte und deswegen sehr traurig war. Ü tröstete Ö gleich und schlug vor: ,,Du kannst bei mir in der Bibliothek wohnen.“ Um sich die Zeit zu vertreiben, wollte Ü weiter lesen, doch Ö wollte lieber spielen. Er konnte nämlich nicht lesen und somit auch nicht fliegen. Doch das wollte er Ü nicht sagen. Sie stritten darüber, was sie tun wollten. Da gab Ö zu, dass er gar nicht lesen konnte. Ü sagte: „Das macht das nichts! Dann bringe ich es dir eben bei!“ Sie übten lange gemeinsam, es dauerte viele Tage und Nächte.
Schließlich standen sie eines Morgens auf. Ü redete Ö gut zu bald konnte Ö richtig gut lesen. Ü und Ö waren dann die aller besten Freunde für immer und ewig. Und wenn sie noch immer Bücher finden können, dann lesen und fliegen sie noch heute gemeinsam.