Schule
VS8 Wels Vogelweide
Klasse
2a
Klassenlehrerin
Andrea Zimmerberger
Adresse
4600 Wels
Dr. Breitwieserstr.1
  • Eine aufregende Reise Bild
  • Eine aufregende Reise Bild
  • Eine aufregende Reise Bild
  • Eine aufregende Reise Bild
  • Eine aufregende Reise Bild

Eine aufregende Reise

Es ist ein schöner Morgen, doch Ü ist heute sehr seltsam. "Warum bist du so seltsam?", fragt Ida. "Geheimnüs!", antwortet Ü. "Und warum Geheimnis?", will Ida wissen."Üda! Eben ein Geheimnüs!", sagt Ü.

Ida seufzt und meint: "Möchtest du denn keine Geschichte hören?" Auf jeden Fall will der kleine Drache eine Geschichte hören.Er setzt sich neben Idas Schaukelstuhl und bettelt: "Bütte, eine lustüge Geschüchte! Dann verrate üch dür das Geheimnüs." Ida liest und Ü spitzt seine Ohren.

Als Ida fertig ist, sagt Ü: "Üch möchte müt dür wegflügen!"Ida ist begeistert und nimmt auf Üs Rücken Platz. Ü macht sich startklar und schon fliegen die zwei beim Fenster hinaus.

Was sie da alles von oben sehen! Sie fliegen über den Tierpark, den Wald, den großen Fluss entlang und über die Grenze nach Deutschland.

Jetzt sind die beiden schon lange unterwegs und Ü wird müde, er fliegt auch immer niedriger. Da landet er auf einer Bank in einem Park. "Üda erzählst du mür bütte eine Geschüchte, damüt wür weiterflügen können?", bittet der erschöpfte Drache.

Ida erzählt die Geschichte von der Hexe Wackelzahn. Doch als sie fertig ist, gibt es ein Problem. "Üch hab auf einmal einen Wackelzahn! Üch muss zum Zahnarzt. Üch hab Angst!", jammert Ü.

Ida bringt den kleinen Drachen zum Arzt. Es dauert nicht lange und es tut auch gar nicht weh. Als sie fertig sind bekommt der tapfere Ü ein Eis. Und Ida schleckt auch eines.

Dann geht die Reise weiter. Sie fliegen über das Meer. Hier sehen sie viele Fische, ja sogar einen Hai. Beinahe beißt einer den kleinen Ü, aber er flitzt rechtzeitig in die Höhe. Gottseidank hält sich Ida gut fest.

Mitten im Meer erblicken sie eine kleine Insel, dort landen sie. Auf einer Palme entdecken die zwei Kokosnüsse. Die schmecken herrlich.

Doch dann wird es ungemütlich. Sie hören ein Donnern und die Erde beginnt zu beben. Ü wird ganz blass und schreit: " Üch habe Angst! Lass uns verschwünden!" Da taucht ein riesiges Tier auf und brüllt laut. Zitternd springt Ida auf Üs Rücken und so schnell es geht, flüchten sie von der Insel.

Die beiden haben genug von den Abenteuern und fliegen zurück in ihre Bibliothek.