Schule
Volksschule 7 Villach Landskron
Klasse
3.b Klasse
Klassenlehrer
René Namesnik
Adresse
9523 Villach Landskron
Landskroner Siedlerstraße 10
  • Abenteuer vom Geschichtendrachen Ü Bild
  • Abenteuer vom Geschichtendrachen Ü Bild

Abenteuer vom Geschichtendrachen Ü

Abenteuer vom Geschichtendrachen Ü


Hurra!!! Ü ist wieder da.......
Eines Tages ging Ü über eine schöne Wiese. Ida war an diesem Tag leider nicht bei ihm. Doch der kleine Drache fand auf dieser Wiese viele Freunde. Sie erzählten ihm gerne Geschichten in denen der kleine Drache flog. Das fand Ü cool. Eine der Geschichten ging so:
In einer Wüste lebte ein Monster ohne Beine. Es konnte nur auf Händen gehen. Das Monster aß gerne Geschichtendrachen. Alle waren bereits aufgegessen nur Ü blieb noch übrig. Das machte Ü sehr traurig und er verlernte das Fliegen. Egal welche Geschichte man ihm erzählte, er flog nicht mehr. Er ging traurig zu Ida, doch auch sie konnte ihm nicht helfen.
Eines Tages begegnete Ü dem Monster ohne Beine. Das Monster bedrohte Ü: „Zeig mir wie du fliegst sonst, sonst.....“. Ü antwortete: „Ich kann nicht mehr fliegen!“ Darauf wollte das Monster Ü fressen. In diesem Moment kamen die neuen Freunde von Ü um ihm zu helfen. Es gelang ihnen Ü zu retten. Ü war so froh über seine Rettung, dass er plötzlich wieder fliegen konnte.
Doch das Monster verfolgte Ü ohne dass Ü es bemerkte. Eines Tages griff das Monster an: “Angriff!“, schrie es. Doch Ü hatte mittlerweile neue Zauberkräfte erhalten. Bei einer konnte er verschwinden, bei der anderen sich in einen Mensch verwandeln.
Bei diesem Kampf zauberte sich Ü weg. Doch nach dem Kampf wusste er nicht mehr, wie er sich zurück zaubert. So lebte er lange, lange bis ihm seine neuen Freunde sagten: „Du musst den Zauberspruch sagen, wie du dich weggezaubert hast, nur rückwärts!“ Das machte Ü und er war gerettet.