Schule
Volksschule Etzen
Klasse
1.-4. Schulstufe
Klassenlehrerin
Maria Haas
Adresse
3920 Groß Gerungs
Etzen 22
  • Der Geschichtendrachen geht auf Reisen Bild

Der Geschichtendrachen geht auf Reisen

An einem schönen Frühlingsmorgen machte "Ü" einen Spaziergang. Der Drache "Ü" fand das Wetter so verlockend, dass er beschloss seine geliebte Bücherei zu verlassen und einen Ausflug ins Grüne zu riskieren.
Er flog hoch in den Himmel. Nach einer Weile kam der Geschichtendrache bei der Volksschule Etzen vorbei, da saßen die Kinder im Morgenkreis. Die Lehrerin war gerade dabei mit der Morgengeschichte zu beginnen. Da kam "Ü" gerade noch rechtzeitig. Er klopfte und die Kinder öffneten ihm die Klassentür. Er setzte sich in den Morgenkreis und hörte gespannt bei der Geschichte zu. Hier gefiel es dem Drachen, da wollte er ein Weilchen bleiben. Die Kinder schrieben interessante Sätze, lösten Rätsel und lernten eifrig. Den ganzen Vormittag wurde er mit kürzeren und längeren Geschichten verwöhnt. Die Kinder lernten in Mathematik Textbeispiele zu lösen, verfassten eigene Geschichten, die sie ihm vorlasen und hatten auch noch eine Lesestunde. Jedes Kind trug ihm ein kurzes Stück vor. Der Geschichtendrache hüpfte und purzelte vor Freude. Der Schultag verging wie im Fluge und bald läutete die Glocke zum Unterrichtsende.
Bevor die Kinder sich verabschiedeten, sangen sie dem "Ü" noch ein Lied vor und wünschten ihm eine gute Heimreise.
Etwas traurig, aber froh, so nette Kinder kennen gelernt zu haben, sagte nun auch der Geschichtendrache Lebewohl und versprach den Etzener Kindern sie wieder bald zu besuchen.
Von vielen Geschichten gestärkt trat er nun seine Heimreise an.