Schule
VS Rieggers
Klasse
2.
Klassenlehrerin
Sonja Stauderer
Adresse
3931 Rieggers
Rieggers 51

Ü findet seine Familie

Eines Tages fragt Ü Ida, ob er für längere Zeit wegfliegen kann, er möchte sich auf die Suche nach seiner Familie machen. Ida sagt: "OK, aber nimm einen Rucksack mit vielen Büchern mit." Ü freut sich darauf, dass er fliegen darf.
Der Drache fliegt über viele Berge und findet eine Zauberbücherei. Ü landet auf dem Dach und fliegt dann in die Bücherei. Dort sucht er Bücher und liest. In einem Buch findet er eine Geheimkarte. Es wird beschrieben, dass man in einer Pyramide eine Zaubertür zum Drachenland findet. Ü liest die Geheimkarte, darauf steht: "In Ägypten ist die heilige Pyramide Davinschi, dort ist die Zaubertür." Ü fliegt sofort hin und sucht. Bald findet er die Tür. Als er im Drachenland ankommt, trifft er wirklich seine Familie! Ü freut sich sehr. Sein Vater heißt Leonardo Davinschi und seine zwei kleineren Brüder heißen Markus und Thomas. Seine Mutter ist der große Schattendrache. Sie zeigen Ü das Drachenland und verbringen eine schöne Zeit miteinander. Aber nach 2 Wochen bekommt Ü Heimweh, er vermisst Ida sehr. Da verabschiedet sich der Geschichtendrache von seiner Familie und verspricht, bald wieder zu kommen. Glücklich fliegt er zu Ida zurück, er kann es gar nicht erwarten, ihr von der Reise zu erzählen.